Ihr Warenkorb ist noch leer.

Warenkorb einsehen

Seminare Energiearbeit Produkte, Online-Shop Lichtgitter Mandalas

Seminar 4 - das Prinzip der göttlichen Führung

 

Das Prinzip der göttlichen Führung

 


                                                                                                 

 

 

 

 

 

Aufbau der Lehre 4

 

Die vierte Lehre aus dem geistigen Tempel von Attilio Ferrara ist wiederum ein grosser Schritt näher zur Göttlichkeit.

Der Moses Stab schlägt die Brücke zum eindrücklichen Leben von Moses, des von Gott auserwählten Führer seines Volkes. Das Alte Testament beschreibt seine Geschichte ausführlich. Der Botschaft Gottes zu folgen heisst, in dem Moment das Prinzip der göttlichen Führung anzunehmen und es mit seinem Inneren zu einer Einheit verschmelzen zu lassen. Die Aufgabe, dem auserwählten Volk eine gute Führungskraft zu sein, kann nur mit der Einheit des göttlichen Prinzips vollbracht werden. Zu gross werden ansonsten die Widerstände von aussen, das Vorhaben wäre zum Scheitern verurteilt. Moses nahm seine Aufgabe an, gestärkt mit den Zeichen Gottes, auf der Hut vor der dunklen Seite und gewappnet vor den ungewissen Herausforderungen. Nach dieser Überlieferung kann man bereits die Kraft des Moses Stabes erahnen.

Die Mosesgeschichte gewinnt über die Kraft des Moses Stabes nach Attilio Ferrara neu an Bedeutung. Machtvoll soll diese Frequenz auch heute die Schüler/innen der vierten Lehre berühren, damit sie sich auf die Führung Gottes einlassen.

Der Weg durch die vierte Lehre soll die Nähe zur Stimme Gottes bewusst machen, welche unmissverständlich und in Klarheit spricht. Das Annehmen der Symbole ermöglicht einen tiefen Zugang zum eigenen inneren göttlichen Feuer.

 

Kursinhalt:

  • Lemuria-Frequenz
  • Lemuria-Frequenz göttlich anerkannt
  • Davidstern
  • Davidstern göttlich anerkannt
  • Sonne- und Mond-Frequenz gleichzeitig aufbauen
  • Sonne- und Mond-Frequenz gleichzeitig aufbauen göttlich anerkannt
  • Lichtsäule der fünf Elemente
  • Lichtsäule der fünf Elemente göttlich anerkannt

Mit der Kraft der vierten Lehre ist die Führung aus dem eigenen Herzens so stark spürbar, dass die Schüler/innen die eigene Aufgabe mit grosser Klarheit erkennen können. Der Glaube an sich selbst spielt dabei eine ganz grosse Rolle. Als innerer Antrieb stärkt er die eigene Wahrheit.

 

Voraussetzung abgeschlossene Lehre 3 Heilerausbildung nach Attilio Ferrara
Kosten

Fr. 500.— pro Seminarhalbtag zwei Frequenzerhöhungen, ganze Lehre Fr. 2000.—

Fr.   40.— Seminarunterlagen

Dauer Vier Seminarhalbtage, jeder Teilnehmende bestimmt den zeitlichen Abstand zwischen den einzelnen Seminartagen selbst
Ort Baldeggstrasse 2, 6280 Hochdorf LU
Zeit Mo - Fr 13.30 Uhr - Sa/So 14 Uhr, oder nach Absprache
Kursleitung Frieda Portmann u/o Max Guntersweiler
Daten Daten nach individueller, telefonischer Vereinbarung
Anreise Bahn: von Luzern oder Lenzburg bis Hochdorf
Anmeldung

bei Gesundheitspraxis Weg zum Sein

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! , Tel. 0041 (0)41 911 08 28

 

 Nach Abschluss der Lehre 4 ist es möglich bei uns folgende Seminare nach Attilio Ferrara zu besuchen:

  • Seminar Stimmfrequenzerhöhung auf 600'000 Boviseinheiten